Sonntag, 20. Dezember 2015

Winter Must Haves


Hallöchen!

Die kalten Wintertage sind langsam aber sicher auch bei uns angekommen, da muss man gewisse Maßnahmen treffen! Das heißt bei mir eine drastische Umstellung meiner ganzen Pflege, denn im Winter habe ich sehr-sehr trockene Haut. Daher dachte ich mir, ich zeig euch mal meine Helfer in den kalten Wintermonaten und wie ich meine Haut schön hydratisiert und weich halte. Los geht's!




 Gesichtspflege

Im Winter habe ich trockene Haut, besonders im Gesicht. Deshalb versuche ich da meine Pflege so reichhaltig und mild wie möglich zu halten. Ich will schließlich nicht mit Produkten die zu viel Alkohol etc. enthalten noch das kleine bisschen Feuchtigkeit meiner Haut entziehen. Daher sehr milde Produkte, die das Gesicht super pflegen:

Nivea In-Dusch Waschcreme&Make-up Entferner: Als dieses Produkt neu auf den Markt kam, habe ich erst mal geschmunzelt...Muss dieses "In-Dusch" Zeugs jetzt auch auf's Gesicht?! Aber nachdem ich im Internet so viele gute Reviews dazu gelesen hatte, musste ich dieser Waschcreme eine Chance geben und ich muss zugeben-sie ist wirklich gut! Ich benutze sie morgens und Abends, einfach als Reinigung meines Gesichts. Ich finde Make-up entfernt sie nicht so gut, aber das mache ich ja mit meinem Bioderma schon, dieses hier soll nur noch mal die letzten Reste vom Gesicht nehmen. Und das tut es auch. Es schäumt nicht wirklich, es ist wie eine Creme die man verreibt und dann abwäscht, aber das Hautgefühl danach ist unfassbar toll! Die Haut spannt überhaupt nicht, sie fühlt sich gecremt und gepflegt an- genau was ich im Winter brauche. Sehr große Empfehlung!

Balea Med Ultra Sensitive Intensivcreme: Nachdem ich mein Gesicht so mild gereinigt habe, kommt eine genau so milde Pflege, und zwar diese Creme von Balea. Sie ist wirklich sehr reichhaltig, zieht aber einigermaßen schnell ein und ganz ehrlich-ich finde im Winter kann es nie reichhaltig genug sein, da sieht auch das Make-up oben drüber sehr viel frischer und natürlicher aus. Hier sollen auch die Inhaltsstoffe stimmen (sollen, weil ich mich damit leider nicht auskenne aber sehr viel Gutes über die Inhaltsstoffe gelesen hab). Außerdem ist der Preis unschlagbar für eine so tolle und so milde Pflege, ebenfalls große Empfehlung!

Carmex Lippenpflege: Also ich zähle Lippenpflege einfach mal zur Gesichtspflege dazu. Wer meine Posts-vor allem meine Aufgebraucht Posts- schon länger verfolgt der weiß, was ich für ein Carmex-Junkie bin. Ich liebe es einfach SO sehr!! Ich habe in all den Jahren nichts gefunden, das auch nur annähernd so gut pflegt. Und ich finde im Winter ist es doppelt so wichtig eine gute Pflege zu benutzen, daher kann ich jedem Carmex empfehlen.

Körperpflege

Wellness&Beauty Massageöl: Die nächste große Baustelle nach meinem Gesicht ist mein Körper im Winter. Besonders meine Beine werden so unfassbar trocken, da brauch ich wirklich mehr als eine gewöhnliche Bodylotion um dagegen anzukämpfen. Und durch einen sehr großen Zufall bin ich auf dieses Produkt gestoßen. Es ist von der Rossmann Eigenmarke "Wellness&Beauty"und das aller ALLER beste an diesem Produkt: es riecht exakt genau so wie die Mandel Reihe von L'Occitane, die so sündhaft teuer ist. Und es gibt von der Rossmann Marke eine große Auswahl an Produkten mit genau diesem Duft: Shampoo, Spülung, Peeling, Duschöl und eben auch dieses Massageöl. Ich benutze es als normales Körperöl, also nicht für die Massage. Es ist natürlich super reichhaltig und zieht auch nicht sofort ein, deshalb würde ich es niemals morgens nach dem Duschen benutzen, wenn es schnell gehen muss. Am besten ist es Abends, einfach auftragen. Pyjamas anziehen und das tolle Gefühl von weichen Beinen genießen. 


Balea Urea Fußcreme: Ja das mag jetzt dem einen oder anderen komisch vorkommen, dass ich über Fußcreme rede, aber ich finde es ist einfach super wichtig. Außerdem wird mir wohl jeder zustimmen, dass es ein so tolles Gefühl ist, nach 8 Stunden Arbeit (im Stehen!) ein entspannendes Bad zu nehmen und anschließend die Füße dick einzucremen und dann kuschelige Socken zu tragen. Herrlich! Und diese Creme hier von Balea ist sogar schon meine 2. Tube, ich finde sie toll und günstig ist sie auch. Probiert es doch mal aus!


Florena Stärkende Handcreme für reife und trockene Haut: Ja also ich reife Haut habe ich (hoffentlich) nicht, aber dafür sehr trockene! Und diese Handcreme hab ich euch schon mal in gleich zweifacher Ausführung in einem meiner Aufgebraucht Posts gezeigt, das heißt ja schon mal, dass sie mir sehr gefällt. Hat einen tollen, leichten Duft, zieht schnell ein und pflegt die Hände dabei sehr gut. Wenn ihr noch auf der Suche nach einer guten Handcreme seid, dann schaut euch diese hier mal an. 


Das also sind meine Winter Must Haves. Natürlich übersteht man den Winter auch ohne auch nur eines dieser Produkte, aber ich mache mir mit meinen eigenen Pflege-Alleskönnern den Winter gerne zu einer noch schöneren Jahreszeit. Ich hoffe der Blogpost hat euch gefallen!
Machs gut ihr Lieben,

eure Suzan









Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Wir freuen uns über jeden Kommentar! Konstruktive Kritik ist gern gesehen, Beleidigungen und Spam werden gelöscht!