Freitag, 28. August 2015

Project 10 Pan 2015 - Final Update

Hallo ihr Lieben!

Puh...Das war mal eine lange Auszeit. Mirjam und ich haben/hatten die letzten 2 Monate sehr viel Stress und vollgepackte Terminplaner. Abgesehen von der Klausurenzeit, wegen der wir den ganzen Juli über kaum aktiv sein konnten, war auch der August von uns beiden vollgepackt mit Kursen und Praktika, die einem das Leben nicht unbedingt einfacher machen. Nun hab ich (Suzan) aber erstmal meine Ruhe, weshalb ich auch gleich mit einem Blogpost anfangen möchte, den ich schon so so lange geplant hatte. Nämlich das Ende meines Project 10 Pans:

Ende März hatte ich euch 10 Produkte vorgestellt, die ich gerne aufbrauchen würde. Eigentlich hatte ich geplant, euch auf diesem "Abenteuer" mitzunehmen und immer zu dokumentieren, wie weit ich ein Produkt schon aufgebracht habe, etc. aber man kennt es ja: Was nimmt man sich vor und was macht man tatsächlich?
Bei mir ging es dann soweit, dass ich eigentlich fast alle Produkte schon aufgebraucht hatte als mir der Gedanke kam, mal ein Update dazu zu machen.
Daher kommt jetzt erst, nach 4 Monaten, ein "Update" zu meinem Projekt, das gleichzeitig auch das Ende vom Projekt markiert.
Wenn ihr noch nicht wisst, welche Produkte ich mir ausgesucht hatte, dann könnt ihr das gerne hier nachlesen.

Hier also das abschließende Bild meines Projektes:



Bevor wir uns also den Produkten auf dem Bild widmen, ein Paar Eckdaten zur Zeitdauer des Projektes:

Projekt begonnen: 26.01.2015
Projekt beendet: 10.07.2015

Die Produkte:

Bourjois Healthy Mix Serum: aufgebracht am 29.04.
Maybelline der Löscher Auge: aufgebraucht am 06.03.
Benefit Hello Flawless Puder: aufgebraucht 29.04.
Chanel Puder: aufgebraucht am 10.07.
Manhatten Blush: aufgebraucht am 06.07.
Manhatten Lidschattenpalette: aufgebraucht am 23.06.
Benefit Stay don't stray Eyeshadow-Base: aufgebraucht am 06.03.
Essence Lippenstift natural beauty: -nicht aufgebraucht-
Catrice Lippenstift: -nicht aufgebraucht-
Clarins Instant Light Lip Perfector: -nicht aufgebraucht-

Man erkennt also eindeutlich, dass ich Schwierigkeiten damit habe, Lippenprodukte aufzubrauchen. Außer Carmex geht bei mir auch eigentlich nie etwas alle. Und weil ich mich kenne habe ich das Projekt auch abgebrochen, sobald ich das letzte Nicht-Lippen Produkt aufgebraucht hatte, weil das für mich sonst keinen Sinn mehr ergeben hätte und ich keinen Spaß mehr daran gehabt hätte.

Würde ich ein Project 10 Pan wieder machen?
Definitiv! Während der Aufbrauchzeit habe ich absolut keine anderen Produkte benutzt als die, die ich mir eben ausgesucht hatte. Nach einer gewissen Zeit habe ich immer traurig in meine Schminkkomode geschaut und mit all den anderen tollen Produkte geliebäugelt, weil mir die Abwechslung fehlte. Jetzt wo das Projekt aber vorbei ist und die Produkte nach und nach alle leer waren und ich mich somit wieder austoben konnte, hat mir diese alltägliche Routine tatsächlich gefehlt. Es geht morgens einfach viel schneller, wenn man gleich weiß welche Produkte man benutzt und welches Augenmake-up man schminkt. Ich denke ich werde jetzt noch etwas warten, bis ich mich ganz sicher entscheiden kann welche Produkte ich aufbrauchen möchte und werde dann definitiv erneut so ein Projekt machen. Diesmal aber natürlich alles etwas besser beobachten und dokumentieren und zwischendrin tatsächlich mal ein Update machen, ich verspreche es!

Wie findet ihr solche Projekte? Versucht ihr gerade selbst Produkte aufzubrauchen?
Schreibt es mir sehr gerne in die Kommentare, das interessiert mich sehr!

Liebe Grüße und bis zum nächsten Mal!

Eure Suzan


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Wir freuen uns über jeden Kommentar! Konstruktive Kritik ist gern gesehen, Beleidigungen und Spam werden gelöscht!