Dienstag, 17. März 2015

Gesichtspflegeroutine von Suzan

Hallo ihr Lieben!

Nachdem wir euch unsere Top 5 Produkte vorgestellt haben, wollte ich euch auch gleich meine Gesichtspflegeroutine zeigen, denn das ist ein sehr wichtiges Thema für mich. 
Zu meinem Hauttyp: Ich habe trockene und unreine Haut, das heißt es fällt mir schwer Produkte zu finden, die wirklich zu meiner Haut passen. Die reichhaltigen Pflegen tun meinen Unreinheiten nicht gut und Pflege gegen unreine Haut trocknet meine Haut noch mehr aus. 
Natürlich empfehle ich jedem, der mit problematischer Haut zu kämpfen hat, gleich zum Hautarzt zu gehen, aber auch ich habe davor alles aus der Drogerie/Parfümerie/Apotheke ausprobiert und hab so einiges Geld dagelassen. 
Jetzt habe ich eine (für mich!) perfekte Hautpflege gefunden, mit Hilfe meines Hautarztes und ein bisschen eigener Recherchen. 
Morgenroutine:

Weleda Mandel Wohltuende Reinigungsmilch: Wenn ich morgens aufwache muss ich natürlich mein Gesicht waschen und nur Wasser ist für mich keine Option. Zur Gesichtsreinigung ist diese Reinigungsmilch einfach perfekt. Sie ist cremig, schäumt nicht sehr (d.h. sie trocknet das Gesicht nicht aus) und hinterlässt ein wundervolles Hautgefühl.

Lush Eau Roma Gesichtswasser: Nach der Gesichtsreinigung muss ich immer noch mit Gesichtswasser nachgehen. Seit 4 Monaten benutze ich diesen Toner von Lush, der einen praktischen Sprühkopf hat, sodass man sich das Produkt gleich ins Gesicht sprühen kann (sehr erfrischend an müden Tagen). Der Lavendelduft entspannt Haut und Geist sehr.

Clinique all about eyes rich: Augencreme darf bei mir nie fehlen, denn ich habe eine sehr trockene Augenpartie und ohne Pflege wird sie schuppig und juckt. Und hierfür habe ich die beste Augencreme gefunden. Sie ist wirklich sehr teuer, aber meiner Meinung nach jeden Cent wert. Buttrig weich, leicht im Auftrag und unter den Augen kaum sichtbar. 

Weleda Mandel Wohltuende Feuchtigkeitspflege für empfindliche Haut: Nach der Reinigung brauche ich natürlich eine Feuchtigkeitspflege, da meine Haut trotzdem etwas spannt. Und ich habe meinen heiligen Gral für die Tagespflege in dieser Creme gefunden. Sie ist so schön feuchtigkeitsspendend, zieht aber super schnell ein und hinterlässt streichelzarte Haut. 


Abendroutine:

Garnier Augen Make-up Entferner 2 in 1 Waterproof: Am Abend fang ich dann damit an, mein Augen Make-up zu entfernen und da ich immer wasserfeste Mascara benutze, brauche ich einen etwas stärkeren Make-up Entferner. Dieser hier von Garnier ist neu und ich finde ihn bisher super. Reizt das Auge nicht und entfernt auch die letzten Make-up Reste.

Garnier Hautklar 3 in 1 Mizellenwasser Anti-Unreinheiten: Nachdem das Augen Make-up ab ist muss auch mein Gesichtsmake-up daran glauben. Dafür benutze ich dieses ebenfalls neue Mizellenwasser von Garnier, das das Make-up super gründlich runter nimmt. Ich finde es super und kann es jedem empfehlen. (Danach wasche ich mein Gesicht wieder mit der Weleda Reinigungsmilch, benutze das Gesichtswasser von Lush und die Augencreme von Clinique)

Epiduo 2,5% Benzoylperoxid Gel: Diese Creme hat mir meine Hautärztin verschrieben, d.h. sie ist verschreibungspflichtig und so nicht zu kaufen. Ich benutze sie seit 4 Wochen und kann noch nicht allzu viel sagen, aber ich kriege auf jeden Fall weniger Pickel, aber bei solchen Cremes dauert es bis zu 8 Wochen, bis man genau etwas sagen kann.

Origins Drink-up Intensive Overnight mask: An jedem 2. Tag benutze ich aber diese Creme hier, weil die Epiduo creme sehr aggressiv ist und bei täglicher Anwendung die Haut anfängt zu schuppen. Daher kommt mir so eine intensive Nachtpflege wie die von Origins sehr gelegen. Es ist eigentlich eine Maske, aber man kann sie offensichtlich auch einfach wie eine Creme benutzen und auf der Haut lassen, was ich auch mache. Riecht übrigens seeehr lecker nach Pfirsich!

Ja...Man könnte jetzt natürlich sagen "Wow, du benutzt aber einige Pflegeprodukte", das stimmt auch, aber über die Jahre habe ich für mich gemerkt, dass das das Beste für mich und meine Haut ist, weshalb es mich auch nicht stört, jeden Abend so viele Produkte zu benutzen. 

Ich hoffe der Post hat euch gefallen und war vielleicht für den ein oder anderen hilfreich!

Ganz viel Liebe,
eure Suzan


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Wir freuen uns über jeden Kommentar! Konstruktive Kritik ist gern gesehen, Beleidigungen und Spam werden gelöscht!